Wehrdienst / Zivildienst

 

Stellung 

Die Wehrpflicht beginnt mit der Vollendung des 17. Lebensjahres und dauert grundsätzlich bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres. Sie umfasst

  • die Stellungspflicht,
  • die Pflicht zur Leistung des Präsenzdienstes,
  • die Pflichten des Milizstandes sowie
  • die Melde- und Bewilligungspflichten.


Die Stellungspflicht betrifft grundsätzlich alle männlichen Österreicher des jeweils aufgerufenen Geburtsjahrganges sowie alle älteren Jahrgänge, die dieser Pflicht bisher noch nicht nachgekommen sind.

 

Hinweis: Die Stellung dauert im Regelfall eineinhalb Tage. Es werden medizinische und psychologische Tests durchgeführt, um die Eignung zum Wehrdienst festzustellen. Sie muss auch absolviert werden, wenn sich der Wehrdienstpflichtige für den Zivildienst entscheidet.

Mehr zum Thema Stellung ...

 

Wehrdienst 

Die Wehrpflicht beginnt mit der Vollendung des 17. Lebensjahres und dauert grundsätzlich bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres.

 

Für Offiziere, Unteroffiziere oder Spezialkräfte auf den Gebieten der Technik, des Sanitätswesens, des Seelsorgedienstes und der Fremdsprachen endet die Wehrpflicht mit Ablauf des Jahres, in dem das 65. Lebensjahr vollendet wird.

Mehr zum Thema Wehrpflicht ...

 

Zivildienst 

Der Zivildienst ist nicht als Alternative zum Wehrdienst gedacht, sondern als Ersatzdienst in Ausnahmefällen. Das Recht, statt des Wehrdienstes Zivildienst zu leisten, hat, wer es aus Gewissensgründen ablehnt, Waffengewalt gegen Menschen anzuwenden und daher bei Leistung des Wehrdienstes in Gewissensnot geraten würde.

 

Die Glaubhaftigkeit solcher Gewissensgründe wurde bis zur ZDG-Novelle 1991 von einer Kommission geprüft. Seither genügt eine bloße Zivildiensterklärung, die bestimmten formellen Anforderungen entsprechen muss.

Mehr zum Thema Zivildienst ...

 

 

 
NEWS
ÖBB Fahrplan 2018
Information
mehr
Dringend gesucht:
Tagesmütter und
Tagesväter
Die Caritas startet Anfang März mit der kostenfreien Ausbildung - Abschluss im Juni 2018
mehr
Im Schutz der Finsternis
Tipps gegen Dämmerungswohnhauseinbrüche
mehr
VERANSTALTUNGEN
Blutspenden
mehr
Punschstand
mehr
Weihnachtsbenefizkonzert - Musikschule Neuhofen
mehr
Gemeinden im Bezirk Amstetten
Del.icio.us Google Bookmarks Twitter